Liebe/r Max Mustermann,

wir freuen uns Dir heute eine Mitgliederinformation des VCD-Kreisverbandes Darmstadt-Dieburg zusenden zu dürfen.

Mit dieser und den folgenden Mitgliederinformationen wollen wir über die Entwicklungen rund um das Thema Mobilität im Kreisverband informieren. Es bewegt sich auch im März eine ganze Menge im Kreisverband Darmstadt-Dieburg.


Griesheim: Neue LED-Beleuchtung und eine Stadtbuslinie

Gute Beleuchtung ist besonders wichtig, wenn man zu Fuß zur Haltestelle oder einfach direkt mit den eigenen Füßen von A nach B geht. Griesheim stellt auf LED um und sorgt für gute Ausleuchtung und bessere Ökobilanz.

Stadtbus oder Anrufsammeltaxi? Stadtbus! In Griesheim haben sich die Stadtverordneten für die große Lösung zum #ÖPNV entschieden, auch wenn diese noch etwas mehr Zeit benötigt.


Neue Wege in Weiterstadt

Weiterstadt plant eine Fahrradstraße von Braunshardt über die Albrecht-Dürer-Schule nach Weiterstadt, einen Radweg zwischen Braunshardt und Worfelden entlang der L 3094 und plädiert für die ICE-Trasse entlang der A 67 als Lärmschutzwall-Kombination.


Positionspapier zur Dreieichbahn in Rhein-Main

Fünf Bürgermeister machen sich Gedanken, wie man Dieburg, Dreieich, Eppertshausen, Münster und Rödermark auf der Schiene besser anbinden kann und haben dazu ein Positionspapier an das Regierungspräsidium Darmstadt übergeben.


Darmstädter SPD will 300-Euro-Jahresticket für Bus und Bahn

Bus und Bahn für knapp einen Euro am Tag? Das fordert die SPD. Mehrheitsfähig ist der Vorschlag im Stadtparlament wohl nicht. Aktuell kostet eine ÖPNV-Jahreskarte für das gesamte Darmstädter Stadtgebiet 890 Euro.


Darmstadt: Moderne Ampeln zur Schulwegsicherung und gefährliche Ecken

Viele Schulwege werden von dicht befahrenen Straßen durchkreuzt. An 13 Stellen werden die Ampelanlagen in Darmstadt nun auf LED umgerüstet und die Grünzeiten für den Fußverkehr verlängert.

Darüber hinaus hakt und zwickt es an vielen Stellen im Darmstädter Stadtverkehr. Das Darmstädter Echo listet so manches Eck auf, wo sich Kraftverkehr, ÖPNV, Fuß und Rad im urbanen Getümmel gefährlich Nahe kommen. Die Verkehrswende braucht noch so einiges an Mut, um Flächen gerecht zu verteilen.


Saubere Luft für Darmtadt: Luftreinhalteplan wird umgesetzt

Gemeinsam mit der Deutschen Umwelthilfe und dem VCD-Bundesverband haben wir einen neuen Luftreinhalteplan für Darmstadt durchgesetzt. Die 3. Fortschreibung ist seit dem 1. April in Kraft. Im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung haben wir noch durchsetzen können, dass ein geschlossenes Radverkehrsnetz in Darmstadt geschaffen wird und dies nach den Empfehlungen für Radverkehrsanlagen geschieht.

Erste Maßnahmen befinden sich in Umsetzung. Ältere Dieselbusse der HEAGmobilo werden durch elektrische Fahrzeuge ersetzt. Das neue Busmodell wurde bereits auf dem Luisenplatz präsentiert. Das ganze Maßnahmenpaket haben wir hier zusammengefasst.


Rückblick Jahreshauptversammlung des Kreisverbands

Am Dienstag, 2. April haben wir uns zur Jahreshauptversammlung des Kreisverbandes zusammengefunden. Wir hielten Rückschau und Ausblick, machten unsere Satzung fit für die Zukunft und wählten David Grünewald als Schatzmeister in den vertretungsberechtigen Vorstand nach. Gemeinsam beschlossen wir den Haushaltsplan und die Entlastung des Vorstands.

Im Sommer wollen wir uns weiter die Straße zurückerobern und zählen auf die Unterstützung der Mitglieder bei Aktionen gegen rücksichtloses Parken, für mehr Aufenthaltsqualität, mehr Verkehrssicherheit und wünschen uns den kreativen Einsatz aller für die Verkehrswende.

Das vollständige Protokoll und den Bericht des Vorstandes findet sich in Kürze auf unserer Webseite.


Rückblick Landesmitgliederversammlung des VCD Hessen

Am Samstag, 30. April waren Sabine, Stephan und David auf der Landesmitgliederversammlung des VCD Hessen in Fulda. Wir haben die Gelegenheit für die hessenweite Vernetzung genutzt. Sabine und David vertreten uns auf der VCD-Bundesdelegiertenversammlung im November. Stephan steht als Ersatzdelegieter bereit.

Wir haben einstimmig einen wegweisnden Beschluss gefällt: der VCD Hessen unterstützt das Vorhaben für einen hessenweiten Mobilitätsentscheid in einem breiten Bündnis für ÖPNV, Rad und Fußverkehr. Ziel ist ein Mobilitätsgesetz, das den Umweltverbund stärkt und die Verkehrswende in alle hessichen Kommunen bringt. In einem Artikel der Frankfurter Rundschau skizzieren die Kolleg*innen vom ADFC Hessen, wo die Reise hingehen könnte. Die genauen Forderungen arbeiten wir im Bündnis aus.

Wenn alles vorbereitet und abgestimmt ist, brauchen wir viele helfende Hände für eine Unterschriftensammllung im ganzen Bundesland. Ca. 100 000 Unterschriften leiten das Verfahren für die Volksgesetzgebung ein.


Rückblick Bundesweiter Umwelt- und Verkehrskongress (BUVKO)

In einem breiten Bündnis haben wir den Bundesweiten Umwelt- und Verkehrskongress (BUVKO) an der Hochschule Darmstadt veranstaltet und selbst teilgenommen. Wir konnten uns sehr erfolgreich vernetzen einbringen und haben uns an der Gründung eines Jugendnetzwerks beteiligt. Alle gemeinsam fordern breite Gehwege, sichere Radwege, guten ÖPNV. Dies und was wir noch alles für die Verkehrswende brauchen, findet sich in einem Beitrag in der Hessenschau. Außerdem haben wir an vielen Stellen über den Kongress unter dem Hashtag #BUVKO gewittert.


VCD-Netz Coyo zur internen Zusammenarbeit

Der VCD stärkt die verbandsinterne Zusammenarbeit. Dazu wird derzeit das neue VCD-Netz Coyo eingeführt. Für weitere Infos kannst du beispielsweise in diese Präsentation schauen. Du hast noch keinen Account? Melde dich bei Laureen Wendt (laureen.wendt@vcd.org). Dann kannst du unserem Workspace beitreten.


Stellenausschreibungen

Es gibt wieder spannende Jobs für die Verkehrswende!

Die Stadt Darmstadt stellt sich bei der Mobilität neu auf und sucht:

Wenn wir hier die richtigen Leute finden, können wir eine Menge für den ÖPNV, den Rad- und den Fußverkehr gewinnen!


Nächstes Treffen

Wir sehen uns wie gewohnt am 1. Dienstag im Monat. Am Dienstag, 2. April 2018 um 19:30 Uhr fällt der Termin mit der Jahreshauptversammlung zusammen. Wir tagen in der Holzhofallee 21, Darmstadt (Coworkingspace CoWo 21). Dann folgen reguläre Treffen:

  • Dienstag, 7. Mai 2019 um 19:30 Uhr
  • Dienstag, 4. Juni 2019 um 19:30 Uhr
  • Dienstag, 2. Juli 2019 um 19:30 Uhr
  • Dienstag, 6. August 2019 um 19:30 Uhr

In der Zwischenzeit kannst du uns gerne jederzeit an vorstand@vcd-darmstadt.org Anregungen, Kritik und Hinweise auf wichtige Mobilitätsthemen in der Region schicken! Außerdem kannst du uns auf Twitter folgen, um in der Zwischnzeit nichts zu verpassen.

Euer Vorstand

Sabine, Felix, Stephan und David